Seite drucken

Die Bilder in der Übersicht

  • Bereits auf der Titelseite des Mitteilungsblattes wurde für den Nikolausmarkt 2007 geworben.
  • Das Spanntransparent mit dem Hinweis auf den Niklausmarkt empfang die Gäste am Eingang.
  • Herr Stemmle konnte am Freitag für die Moderation des Bühnenprogrammes gewonnen werden.
  • Die Kinder des Kindergarten "St. Marien" aus Ottersweier führten ein Spiel auf. Hier sind zwei Kinder als Maria und Josef mit dem Kind und dem Stern zu sehen
  • Bei der Aufführung des Kindergarten "St. Marien" waren die Kindergartenkinder mit vollem Elan dabei.
  • In diesem Stück ging es um einen kleinen Igel, welcher bereits seinen Winterschlaf machte
  • Bereits bei der Eröffnung um 17.00 Uhr waren sehr viele Besucher auf dem Nikolausmarkt, welche gespannt dem Bühnenprogramm zuhörten und -schauten
  • Die Kinder und Erzieherinnen des Kindergartens "St. Marien" hatten noch einen sehr schönen Lichtertanz dabei, welchen sie gerne vorführten
  • Bürgermeister Jürgen Pfetzer und Geschäftführer der Lebenshilfe, Herr Harald Unser, eröffneten gemeinsam den diesjährigen Nikolausmarkt
  • Mit großer Vorfreude wurden, die mit Helium gefüllten Luftballons, verteilt
  • In diesem Jahr wurden sogar sogenannte Sky-Laternen in die Luft gelassen.
  • Endlich war es soweit. Die Kinder durften ihre Luftballons, an denen ihre Wünsche hängten, in den Himmel schicken
  • Viele bunte Luftballon wurden steigen gelassen. Da hat der Weihnachtsmann dieses Jahr bestimmt viel zu tun, damit auch ja alle Wünsche in Erfüllung gehen
  • Die Kinder und Erzieherinnen des Kindergartens "St. Michael" kamen als Schneemänner zum Nikolausmarkt. Sie präsentierten schöne Lieder und Fingerspiele
  • In der Aula der Mooslandschule waren die Hobbykünstler vertreten. An diesem Stand konnte man schöne Weihnachtsfiguren erwerben
  • Dieser Mann verkaufte Puppenkleidung
  • Feinen Honig konnte man bei dieser Frau kaufen
  • Die Arche Ottersweier war mit ihrem Büchertisch vertreten
  • Steine in verschiedenen Variationen wurden hier angeboten
  • Wunderschöne selbstgemalte Bilder konnten bei dieser Frau erworben werden
  • Sehr schöne Dekorationsgegestände waren auch auf diesem Tisch vorhanden
  • Die Schüler der Mooslandschule zeigten in der Turnhalle ihr Selbstgemachtes. Hier fand bestimmt jeder etwas
  • Diese schönen Schneemänner wurden z. B. auch von den Schülern der Lebenshilfe selbst gemacht
  • Dieser Kinderchor sang sehr schöne Weihnachtslieder
  • Der Gesangverein "Sängerrunde" aus Ottersweier zeigte sein ganzen Können auf der Bühne
  • Schöner Dekorationsschmuck konnte auch hier erworben werden
  • Der Musikverein Original Burgwindeck-Musikanten spielte am Freitag auf der Bühne auf.
  • Auch der Musikverein Original Himbeer-Musikanten aus Unzhurst präsentierten sehr schöne Weihnachtslieder
  • Da das Wetter am Freitag super mit spielte, waren die Stände im Außenbereich sehr gut besucht
  • Der Kindergarten "St. Christophorus" wartete zusammen mit den Besuchern am Samstag auf den Nikolaus. Damit das warten nicht zu lange dauerte, wurden verschiedene Lieder mit den Kindern gesungen.
  • Trotz Regenwetters waren sehr viele Familien am Samstag zum Nikolausmarkt gekommen.
  • Endlich war es soweit: Der Nikolaus kam!
  • Die Kinder freuten sich riesig über den Besuch des Nikolauses auf dem Nikolausmarkt auf dem Gelände der Mooslandschule
  • Trotz des Regens ist der Nikolaus tatsächlich nach Ottersweier gekommen. Die Freude war riesen groß.
  • Natürlich musste der Nikolaus erst mal nachfragen, ob den auch alle Kinder brav waren. Da es keine Beanstandungen gab, bekam jedes Kind noch einen Dambedei vom Nikolaus geschenkt.
  • Die Fa. GlaxoSmithKline spendete für die Lebenshilfe einen Betrag in Höhe von 3.000 €. Darüber freute sich der Nikolaus auch sehr. Herr Harald Unser, Geschäftsführer der Lebenshilfe, nahm gerne den Schenk entgegen.
  • Zum Ausklang des diesjährigen Nikolausmarktes, spielte die Band "Sept-ember"
http://www.ottersweier.de/index.php?id=298&no_cache=1