Seite drucken

Ergänzung Bebauungsplan "Geiersbühn II", Infoveranstaltung 17.01.2018

Öffentliche Bekanntmachung

Ergänzung des rechtskräftigen Bebauungsplanes „Geiersbühn II“ im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB ohne Umweltprüfung
Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses
frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit und der Behörden

Der Gemeinderat der Gemeinde Ottersweier hat in seiner öffentlichen Sitzung vom 06.11.2017 gemäß § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch beschlossen, den rechtskräftigen Bebauungsplan „Geiersbühn II“ zu ergänzen. Der Gemeinderat hat gleichzeitig beschlossen, die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit und der Behörden durchzuführen.

Ziel und Zweck des Bebauungsplanes ist die Ergänzung des bisherigen Plangebietes um das Anwesen Am Landgraben 6 und 6a in Ottersweier, sodass die baurechtliche Grundlage hinsichtlich der geplanten Umnutzung einer Straußwirtschaft zu einer Gaststätte geschaffen werden kann.


Der Bereich des Bebauungsplans ergibt sich aus folgendem Kartenausschnitt:

Die Öffentlichkeit wird frühzeitig über die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung, sich wesentlich unterscheidende Lösungen, die für die Neugestaltung oder Entwicklung des Gebiets in Betracht kommen, und die voraussichtlichen Auswirkungen der Planung unterrichtet. Zu diesem Zweck findet am

Mittwoch, 17. Januar 2018 um 18.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Ottersweier, Laufer Str. 18, 77833 Ottersweier

eine Informationsveranstaltung statt.

Anschließend liegen die Planunterlagen einschließlich der planungsrechtlichen Festsetzungen sowie der Begründung in der Zeit 

vom 18. Januar 2018 bis einschließlich 16. Februar 2018 im Bürgermeisteramt Ottersweier, Laufer Str. 18, Bauamt, im Flur vor Zimmer 23

während der üblichen Sprechzeiten (Öffnungszeiten) aus. Hierbei besteht Gelegenheit zur Einsichtnahme, Äußerung und Erörterung. 


Ottersweier, 22.12.2017

Jürgen Pfetzer
Bürgermeister


 

http://www.ottersweier.de/index.php?id=308&no_cache=1