Gemeinde Ottersweier

Seitenbereiche

Volltextsuche

Kindergarten St. Marien

Wir freuen uns auf Euch!
Wir freuen uns auf Euch!

Mooslandstraße 3
77833 Ottersweier
Fon: 07223 4667
E-Mail schreiben
zur Homepage

Betriebsträger
Kirchengemeinde "St. Johannes d. T."
Laufer Straße 1
77833 Ottersweier
Fon: 07223 24677
E-Mail schreiben
Zur Homepage

Der Kindergarten stellt sich vor

Ab September 2012 wird der Kindergarten "St. Marien" als Krippeneinrichtung geführt. Dies bedeutet, dass Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren betreut werden. Nach Vollendung des 3. Lebensjahres wechseln die Kinder in den Kindergarten "St. Michael".

Öffnungszeiten

Kindergarten St. Marien
Kindergarten St. Marien

Regelöffnungszeiten
Montag bis Freitag: 07:45 Uhr bis 12:15 Uhr

Verlängerte Öffnungszeiten
Montag bis Freitag: 07:30 Uhr bis 14:00 Uhr 

Kindergartenbeitrag

(Einteilung entsprechend der Schuljahre)
Für 11 Monate im Kalenderjahr. Der August ist beitragsfrei.

Der Beitrag für 2017/2018

 

1. Kind

2. Kind

Regelöffnungszeit 1-3jährige

165,00 €

116,00 €

Regelöffnungszeit 3-4jährige

  72,00 €

  58,00 €

Verlängerte Öffnungszeiten 

224,00 €

157,00 €

Der Betrag für das Zweitkind wird in Höhe von 58,00 € von der Gemeinde Ottersweier übernommen.Zusätzlich gewährt die Gemeinde Ottersweier Familien mit vier und mehr Kindern, die unter 18 und im selben Haushalt leben, einen 20 %igen Mehrkindrabatt auf den Beitrag. Der Mehrkindrabatt muss bei der Gemeindeverwaltung Ottersweier schriftlich beantragt werden. Formulare sind in den jeweiligen Kindergärten erhältlich. Wird ein Kind erst nach dem 15. eines Monats in den Kindergarten aufgenommen, muss nur der halbe Beitrag für diesen Monat entrichtet werden. Das gleiche gilt auch bei Austritt vor dem 15. eines Monats.

Kooperation mit anderen Einrichtungen

Der Kindergarten arbeitet mit dem Kindergarten der Lebenshilfe, mit dem Kindergarten St. Michael und mit der Maria-Viktoria-Schule zusammen.

Religiöse Erziehung im Kindergarten

Wir möchten den Kindern im Zeichen der Nächstenliebe den christlichen Umgang miteinander vermitteln. Verschiedene Geschichten aus der Bibel und religiöse Feste begleiten uns durch das Kindergartenjahr. Mit unserer Arbeit bringen wir religiöse Elemente in das tägliche Miteinander ein und hoffen den Kindern dadurch christliche Werte vermitteln zu können.

Elternarbeit

Ist ein Kind im Kindergarten bleibt die Familie nicht außen vor. Durch Verhaltensweisen, Erzählungen und Äußerungen der Kinder wirkt die Familie in den Kindergarten hinein. Umgekehrt muß sich die Familie auch damit auseinander setzten, was aus dem Kindergarten auf sie einwirkt.

Formen der Elternarbeit sind zum Beispiel

  • Gespräche zur Entwicklung des Kindes
  • Hospitieren der Eltern,
  • regelmäßiger Informationsaustausch
  • Elterntreffs
  • Elternbeirat

Sind Sie neugierig geworden auf unsere Arbeit mit den Kinder?
Dann besuchen Sie uns doch einfach mal und sehen Sie mit eigenen Augen wie Kindergartenarbeit heute aussieht.

Außerdem empfehlen wir Ihnen unsere Konzeption, in der wir unsere grundlegende und ausgereifte Vorstellung darüber beschreiben, wie wir uns die Kindergartenarbeit vorstellen und umsetzen möchten.

Kindergartenentwicklungsplan

Den Kindergartenentwicklungsplan der Gemeinde Ottersweier können Sie hier als PDF-Dateien herunterladen.