Gemeinde Ottersweier

Seitenbereiche

Volltextsuche

Schwarzwaldstraße, Im Weier an der Brücke

Kruzifix mit Marienfigur und Engelsköpfen, Sandstein, 380 cm hoch; 1797;

Auf dem Kreuz steht:
Zum ewigen Andenken des an disem Platz den 2. Mai 1796 erschossenen Andreas Wanner von Johann Wernerinn dessen hinterlassene Ehefrau 1797. Er ruhe in Frieden.

Grund der Errichtung:
Andreas Wanner hatte an diesem 2. Mai 1797 Vieh verkauft und deshalb viel Geld in der Tasche. Es war Nacht und er war auf dem Heimweg in Richtung Haft. Die Brücke war in den Franzosenkriegen von einem Soldatenposten besetzt. Da Herr Wanner befürchtete, an der Brücke sein Geld abgenommen zu bekommen, wollte er sich an den Posten vorbeischleichen. Dies misslang aber. Der Posten hielt ihn für einen Spion und schoß ihn tot.