Gemeinde Ottersweier

Seitenbereiche

  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild

Seiteninhalt

Aktuelles aus dem Rathaus

Grundsteuerreform

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Umsetzung der Grundsteuerreform rückt näher.

Ab dem 01. Juli 2022 können Sie als Eigentümer*in für Ihre Grundstücke (Grundsteuer B) sowie für land- und forstwirtschaftliche Betriebe (Grundsteuer A) eine Steuererklärung einreichen. Sie sind gesetzlich dazu verpflichtet eine sog. „Feststellungerklärung“ abzugeben. Die Abgabefrist endet am 31. Oktober 2022.

Die Feststellungserklärung bildet die Grundlage für das Finanzamt zu Ermittlung Ihrer Grundsteuer. Die Feststellungserklärung ist digital über das Portal „Mein ELSTER“ zu übermitteln. Diese (neue) Grundsteuer wird ab dem 01. Januar 2025 von der Gemeinde erhoben.

Über den aktuellen Bodenrichtwert können Sie sich entweder online über www.grundsteuer-bw.de oder beim Gutachterausschuss Bühl informieren:

Gemeinsamer Gutachterausschuss
Hauptstraße 42
77815 Bühl
Tel.: 07223 / 9570760; Mail: gutachterausschuss(@)buehl.de

Bezüglich eines Grundbuchauszugs ist das Grundbuchamt Achern Ihr Ansprechpartner:
Amtsgericht Achern - Grundbuchamt
Rathausplatz 4
77855 Achern
Tel.: 07841 / 6733402; Mail: poststelle(@)gbaachern.justiz.bwl.de

Weiterführende Informationen finden Sie unter: www.grundsteuer-bw.de

Schriftgröße