Gemeinde Ottersweier

Seitenbereiche

Volltextsuche

Glasfaserausbau in Ottersweier

Die Gemeinde Ottersweier baut für Ihre Bürgerinnen und Bürger ein hochmodernes, zukunftsweisendes Glasfasernetz. Zukünftig können Sie nun in Lichtgeschwindigkeit telefonieren und im Internet suchen. Mit dieser weitschauenden Entscheidung des Gemeinderates wird in fast allen Bereichen von Ottersweier und Unzhurst bis Ende 2021 über das Netz der Zukunft verfügbar sein. Die Daten werden nicht mehr wie bisher langsam über Kupferleitungen ins Haus getragen, sondern jedes Haus erhält, sofern der Eigentümer es wünscht, eine eigene Glasfaserleitung bis zu den zentralen Technikstandorten.

Bis es soweit ist, sind jedoch noch viele Kilometer Leitungen in den Boden zu legen. An vielen Stellen wird gleichzeitig gebuddelt und Glasfaser eingeblasen. Informationen hierzu auch immer aktuell im Gemeindeblatt.

Sobald die Glasfaser bis in das Haus eingeblasen und der Hausanschlusspunkt (ein kleiner Kasten mit dem Logo von Glasfaser-Ottersweier) gesetzt wurde, ist das Netz betriebsbereit.

Um das neue schnelle Netz jedoch aktiv nutzen zu können, ist ein entsprechender Dienstevertrag mit einem Netzdienstanbieter abzuschließen. Unser Netz ist ein Open-Access-Netz, zu dem jedes Telekommunikationsunternehmen grundsätzlich freien Zugang hat. Bislang werden Telefon- und Internetdienste von DBN-Das Bessere Netz angeboten. Informationen hierzu unter www.glasfaser-Ottersweier.de.

Das Projekt wird dankenswerterweise unterstützt vom Land Baden-Württemberg, Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration, sowie dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur.

Glasfaser Ottersweier

Zur Homepage von Glasfaser Ottersweier kommen Sie hier