Gemeinde Ottersweier

Seitenbereiche

  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild

Seiteninhalt

Humusprojekt

So schützt Humus das Klima

Humus auf den Feldern schützt das Klima, indem er der Atmosphäre klimaschädliches CO2 entzieht. Durch eine Erhöhung des Humusgehalts im Boden um nur ein Prozent werden der Atmosphäre pro Hektar etwa 50 Tonnen CO2 entzogen. Humus macht die Felder zudem resistenter für die immer häufiger auftretenden Trockenphasen. Denn er speichert hervorragend Wasser und Nährstoffe. „Das macht die Böden fruchtbarer und ertragreicher. Außerdem fördert Humus die Biodiversität“, erklärt Naturpark-Projektmanager Florian Schmid auf dem Aspichhof.

Tipps zum Humusaufbau

Wer Humus auf seinen Feldern aufbaut, sollte mit Spaten und Sonde regelmäßig die Bodenstruktur untersuchen. So kann kontrolliert werden, welche Maßnahmen erfolgreich sind. Artenreiche Zwischenfrüchte, Untersaaten und Mischkulturen erhöhen die Wurzelbiomasse und tragen so zum Humusaufbau bei.

Pilotprojekt Bühl und Ottersweier: Kommunale Unterstützung humusfördernder Landwirtschaft

Die Stadt Bühl und die Gemeinde Ottersweier unterstützen Landwirtinnen und Landwirte beim Humusaufbau mit Aus- und Weiterbildungen, bei den Kosten von Bodenbeprobungen und bei der Pachtlaufzeit. Sie beteiligen sich mit 20 Prozent an den Kosten mehrtägiger Bodenkurse. Für Seminare und Humus-Feldtage übernehmen sie 50 Prozent der Kosten. Ebenfalls 50 Prozent tragen Stadt und Gemeinde bei der Einstiegs-Bodenbeprobung. Darüber hinaus garantieren sie die Pachtlaufzeit für kommunale Flächen, während der Humusaufbau erfasst wird.

Weitere Informationen und Unterlagen finden Sie hier:

Förderbedingungen 

Antragsformular 

De-minimis-Erklärung 

 

 

Kontakt

Gemeinde

Ottersweier

Kontakt

Laufer Straße 18
77833 Ottersweier

Tel.: 07223 9860-0
Fax: 07223 9860-80

E-Mail schreiben

Öffnungszeiten Rathaus
Montag bis Donnerstag: 08:00 Uhr - 12:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag: 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Mittwoch: 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 Uhr - 12:30 Uhr
Schriftgröße